Mitarbeiter-Potenziale zur Entfaltung bringen

Die Führungskraft als Coach

In Zeiten von New Work wird Coaching im Führungskontext immer zentraler, da es die Transformation in Richtung Selbstorganisation und Selbststeuerung von Teams maßgeblich unterstützt.

Sie sind überzeugt, dass noch mehr Potenzial in Ihren Mitarbeitern steckt und möchten sie dabei unterstützen, sich weiterzuentwickeln? Sie möchten auf Fragen Ihrer Mitarbeiter nicht regelmäßig mit Lösungen antworten, weil Sie wissen, dass diese selbst über eine hohe Problemlösekompetenz verfügen?

Mit einer coachenden Haltung helfen Sie Ihren Mitarbeitern dabei, sich vom Problemmelder zum Lösungssucher zu entwickeln und das eigene Potenzial zu heben. Ein wertschätzender und transparenter Coaching-Prozess ist für beide Seiten eine motivierende Erfahrung, er stärkt die Eigenverantwortlichkeit des Mitarbeiters und das gegenseitige Vertrauen.

Lernen Sie im Seminar, wie Sie einen erfolgreichen Coaching-Prozess initiieren und strukturieren, probieren Sie im geschützten Rahmen verschiedene Coaching Tools aus und profitieren Sie von hilfreichen Tipps, wie Sie auch einzelne Coaching-Elemente in Ihren Führungsalltag integrieren können.

Für wen ist dieses Training geeignet?

Für alle fachlichen und disziplinarischen Führungskräfte, die ihr Repertoire an Führungsinstrumenten erweitern und die ihre Mitarbeiter weiterentwickeln, fördern und fordern wollen.

Inhalte

  • Coaching auf dem Prüfstein für Ihren Führungskontext – wann passt eine coachende Haltung, wann nicht?
  • Anforderungen an Sie als coachende Führungskraft
  • Phasen im Coaching-Prozess
  • Zieldefinition und Auftragsklärung
  • Methoden der Gesprächsführung im Coaching
  • Coaching Tools für den Führungsalltag
  • Selbstfürsorge und professionelle Distanz/ Nähe als Coach

Methoden

Trainingsformat: 2 Tage

Gerne stimmen wir das Format auf Ihre Schwerpunktwünsche ab. Sprechen Sie uns an!

Kurzweilige Inputs, Raum zum geschützten Experimentieren, Impulse zur Selbstreflexion und intensives Feedback, das macht den hohen Mehrwert dieses praxisnahen Trainings aus. Sie entscheiden selbst, ob Sie an neutralen Aufgabenstellungen arbeiten oder ob Sie Ihr Coaching-Handwerkszeug anhand Ihrer eigenen Fallbeispiele ausprobieren.

Nutzen

  • Sie beherrschen geeignete kommunikative Werkzeuge für eine wirksame, coachende Haltung.
  • Sie wissen, wie Sie den Coaching-Prozess strukturieren und methodisch sinnvoll gestalten
  • Sie probieren sich als Coach in einem geschützten Rahmen aus und testen verschiedene Coaching Methoden

Ihre Ansprechpartnerin

"Ein extrem hilfreiches Seminar in sehr freundlicher und lockerer Atmosphäre. Lösungen wurden anhand eigener Fälle aus dem Führungsalltag erarbeitet und somit der Transfer der erworbenen Kompetenzen zur Alltagssituation erleichtert. Vielen Dank, Frau Philipp!"

Tommaso Pascale - Projektmanager
BLG Logistics Group

Unsere Website nutzt Cookies

Wir verwenden Cookies zur Unterstützung technischer Funktionen, um unsere Website möglichst bedienerfreundlich zu gestalten. Darüber hinaus verwenden wir Statistik-Cookies, die dazu dienen, Informationen über das Benutzerverhalten auf dieser Website zu gewinnen und unsere Website auf Basis dieser Informationen stetig zu verbessern. Die Nutzung dieser Statistik-Cookies können Sie in unserer Datenschutzerklärung verwalten.

Aktuell sind alle Cookies deaktiviert.