Strukturiert und kreativ Probleme lösen

Systematisch das Problem zerlegen, Lösungsoptionen entwickeln

Bei komplizierten Aufgaben und Herausforderungen basieren gute Entscheidungen auf gründlich analysierten Problemen. Diese Probleme sind in der beruflichen Praxis meist neuartig, so dass Standardlösungen keinen Erfolg versprechen. Die Verantwortlichen müssen zunächst das Problem zu fassen verstehen: Wo liegt das Problem genau? Was ist Symptom, was Ursache? Wie sind die Wirkzusammenhänge? Wo soll man sinnvollerweise ansetzen?

In diesem Seminar lernen Sie anhand unserer Methodenlandkarte eine systematische und allgemeingültige Problemlösungsmethodik kennen, mit der Sie unterschiedlichste neuartige, komplexe Probleme lösen können.

In 5 aufeinander aufbauenden Schritten können Sie pragmatisch und mit bewährten und innovativen Techniken die Aufgabe angehen und so Licht ins Dunkel bringen:

  • Das Problem strukturieren und zerlegen
  • Ursache-Wirkungs-Zusammenhänge analysieren
  • Mit Kreativtechniken Ideen generieren
  • Lösungsoptionen entwickeln und bewerten
  • Schärfung des Lösungsansatzes und Umsetzungsplan.

Für wen ist dieses Training geeignet?

Für alle, die anspruchsvolle Problemstellungen strukturiert lösen und mithilfe von Kreativitätstechniken ihre Lösungsoptionen erweitern wollen.

Inhalte

  • „Probleme sind verkleidete Ziele“
  • Was ist Ursache, was ist Symptom? Die Natur des Problems erkennen, die Problemlage abstecken
  • Entscheidungskriterien und Analyse-Grenzen abstecken
  • Problemanalysetechniken: z.B. Logikbäume, Ishikawa, FMEA, Checkliste, 5x Warum
  • Thinking outside the Box: Lösungsideen mit Kreativitätstechniken generieren
  • Relevante Entscheidungskriterien und Bewertungsinstrumente zur Entscheidungsfindung nutzen
  • Gewählten Lösungsansatz schärfen, Maßnahmenplan aufsetzen

Methoden

Trainingsformat: 1 Tag

Gerne stimmen wir das Format auf Ihre Schwerpunktwünsche ab. Sprechen Sie uns an!

Anhand von praktischen Übungen zu den theoretischen Modellen und Inputs wird ein Bewusstsein für die Thematik entwickelt. An eigenen Beispielen erproben Sie die Instrumente und erleichtern so den Transfer in den beruflichen Alltag.

Nutzen

  • Sie arbeiten die Aufgabenstellung klar heraus
  • Sie zerlegen Probleme in Einzelteile
  • Sie nutzen Kreativtechniken für Lösungsansätze
  • Sie entscheiden zielgerichtet zwischen Lösungsalternativen

Ihre Ansprechpartnerin

"Vielen Dank für die intensiven und inspirierenden 2 Tage "Komplexe Probleme lösen", für Challenge und Humor. Endlich wieder mal ein Training erlebt, das rundherum packt und nachhaltig im Gedächtnis bleibt. Ich werde definitiv davon profitieren, mit höherer Systematik hat man von Anfang an mehr Aspekte im Blick und kommt zu überraschenden Lösungsoptionen."

Dieter Dronert  - Referent
E.ON Energie Deutschland

Unsere Website nutzt Cookies

Wir verwenden Cookies zur Unterstützung technischer Funktionen, um unsere Website möglichst bedienerfreundlich zu gestalten. Darüber hinaus verwenden wir Statistik-Cookies, die dazu dienen, Informationen über das Benutzerverhalten auf dieser Website zu gewinnen und unsere Website auf Basis dieser Informationen stetig zu verbessern. Die Nutzung dieser Statistik-Cookies können Sie in unserer Datenschutzerklärung verwalten.

Aktuell sind alle Cookies deaktiviert.