Führungskräfte-Onboarding

Führungskraft & Team: It's a match!

100 Tage, so heißt es oft, hat eine neue Führungskraft Zeit, um sich in die neue Rolle einzuarbeiten und den Grundstein für die erfolgreiche Zusammenarbeit im neuen Team zu legen. Ebenso haben die Teammitglieder in diesen 100 Tagen die Gelegenheit, sich mit der neuen Situation vertraut zu machen und sich mit der neuen Führungskraft zu arrangieren. Der Verlauf und die Gestaltung dieser Startphase ist dabei von enormer Bedeutung dafür, ob das Zusammenspiel zwischen Führungskraft und Team langfristig trägt. Auch wenn bereits Führungserfahrung und -Qualitäten vorhanden sind, ist dies in einem neuen Team nie ein Garant dafür, dass alles wie gewohnt von Beginn an glatt läuft. Denn: Alle bringen ihre eigenen Vorerfahrungen und Erwartungen mit, darüber offen zu sprechen, ist oft in der Phase des Kennenlernens nicht einfach. Schnell treten Interpretation und Missverständnisse auf, die die zukünftige Zusammenarbeit erschweren.
Daher ist es unerlässlich, dass Sie diese Anfangsphase nutzen, um eine gute Basis für die zukünftige Zusammenarbeit zu generieren, damit Sie gerne zusammenarbeiten und als Hochleistungsteam gemeinsam Spaß haben.

Mit unserem Führungskräfte-Onboarding stellen Sie sicher, dass der Einstieg in eine vertrauensolle Zusammenarbeit optimal und effizient gelingt.

Dabei ermöglichen wir Ihnen:

  • Gegenseitiges Kennenlernen in vertrauensvoller Umgebung - nicht nur oberflächlich
  • Schaffen einer gemeinsamen Basis: Welche Werte, Ziele und Visionen teilen Sie mit dem Team?
  • Analyse von Gemeinsamkeiten/Unterschieden, auch hinsichtlich der Erwartungen an die Zusammenarbeit
  • Stärken aber auch Schwächen und Fehler der Vergangenheit für die Zukunft nutzbar machen

Nutzen Sie Ihre 100 Tage, um sich gemeinsam erfolgreich aufzustellen!

Vorgespräch

Bei einem unverbindlichen Vorgespräch sprechen wir (evtl. im Beisein Ihrer Personalentwicklung) über die bisherigen Vorerfahrungen und Wünsche seitens Führungskraft und Team.
Wir hören zu, lernen Sie und Ihr Team kennen und entwickeln einen möglichen Vorgehensplan, bestehend aus den untenstehenden Komponenten und abgestimmt auf den gewünschten zeitlichen Umfang und individuelle Schwerpunktsetzung.

Kennenlerntermin vereinbaren

Team-Talk

In einem Workshop ohne die Führungskraft (!) erarbeitet das Team mit unserer Unterstützung seine grundlegende Einstellungen, Werte und Ansichten.

Auch werden die Rollen im Team, Aufgaben und Prozesse sowie vorhande Ressourcen sichtbar gemacht und festgehalten.

Zuletzt geht es darum, offene Fragen zur zukünftigen Zusammenarbeit zu sammeln.

Führungskräfte-Coaching

In einem Coaching helfen wir Ihnen als Führungskraft, Einsicht über Ihre eigenen Ziele, Wünsche und Visionen zu erlangen und Ihre neue Rolle zu klären. Welche Bilder sind bei Ihnen bereits entstanden, welche Situationen haben Fragen aufgeworfen? Wie sehen Sie sich als Führungskraft? Was sind Ihre persönlichen Ziele? Was sind Ihre Ziele für die Zusammenarbeit im Team? Was erwarten Ihre Vorgesetzten von Ihnen? Welche offenen Fragen an das Team haben Sie?

Gemeinsamer Dialog

In einem von uns professionell moderierten Workshop teilen Teammitglieder und Führungskraft ihre jeweilgen Erkenntnisse miteinander und haben anschließend Raum zur Diskussion. Dadurch wird ein intensives gegenseitiges Kennenlernen ermöglicht, in dem auch Humor und Leichtigkeit nicht zu kurz kommen.

Auch werden die offenen Fragen beider Seiten angesprochen und wenn möglich direkt geklärt.

Vision für die Zukunft

Ausgehend von der erarbeiteten gemeinsamen Basis werden Ziele und Visionen für die zukünftige Zusammenarbeit im Team formuliert. "Never change a running system" - oder doch? Wo sieht die Führungskraft mehr Potenzial durch Veränderungen? Wo möchte das Team ansetzen? Wir sorgen als Moderatoren dafür, dass sich alle Beteiligten auf ihre Rolle und ihre Anliegen konzentrieren können und so eine gemeinsame zukunftsträchtige Aufstellung erreichen, die von allen getragen wird und die alle für den gemeinsamen Teamerfolg motiviert.

Reflexion

Mit etwas zeitlichem Abstand wird in diesem Gespräch auf die gemeinsam zurückgelege Wegstrecke geschaut:

Was hat gut funktioniert, wo ist noch mehr Potenzial drin? Welches Feedback können sich Führungskraft und Teammitglieder gegenseitig geben? Wie können erste Veränderungen langfristig aufrechterhalten werden? Was hat sich an Teamkultur schon eingespielt und sollte unbedingt erhalten werden?

Ihre Ansprechpartnerin

Hanne Philipp

+49 941 - 463 716 10
philippcarpe-verba.de

#gerneperDu

Mit Covid-19 heißt es, flexibel zu bleiben! Reservieren Sie sich also Ihren Termin und entscheiden je nach gesundheitlicher Situation bis zu zwei Wochen vorher über die Art der Durchführung: Ihr Termin ist sicher und wir bieten auch kurzfristig Live-Online statt Präsenz an.