Zeit und Selbstmanagement 4.0

Offenes Seminarprogramm

Wir leben in einer komplexen Welt der permanenten Veränderung, mit hohem Workload und shiftenden Prioritäten. Klassische Zeit- und Selbstmanagementmethoden versagen immer mehr: minutiöse Planungen sind zu aufwändig, um bei jeder Änderung angepasst zu werden. Der Überblick geht verloren, wir geraten in Stress.

Was wir tatsächlich brauchen ist ein schlankes, agiles Selbstmanagement, mit dem wir den Überblick über unsere Aufgaben gewährleisten. Ein flexibles Zeitmanagement, das uns schnell umplanen lässt und die richtigen Verhaltensprinzipien für die eigene Persönlichkeit und die Arbeitssituation vereint.

In diesem Seminar beginnen wir mit Ihrer Selbstorganisation: Wie lassen sich Termine, Emailflut und Aufgaben sinnvoll bändigen?

Sie erhalten Tipps zu Ihrem persönlichkeitsgerechten Selbstmanagement und prüfen bewährte und neue Methoden für ein effizientes Zeitmanagement anhand Ihrer anstehenden Aufgaben und Tätigkeiten. Viele erleben hier Aha-Momente: "Alte Bekannte" wie Pareto Prinzip, Eisenhower-Prinzip, ABC-Analyse oder ALPEN-Methode müssen oft auf den Arbeitsalltag hin angepasst werden, um wirklich hilfreich zu sein. Nutzen Sie agile Tools wie Kanban oder Elemente des SCRUM.

Zeitmanagement allein reicht oft nicht aus! Selbstmanagement ist dann erfolgreich, wenn es zusätzlich gelingt, wertschätzend Nein sagen zu lernen, Zeitdiebe in Griff zu bekommen und über ein erfolgreiches Stressmanagement zu verfügen. Und hierfür entwickeln wir im Training umsetzbare, pragmatische Strategien.

Für wen ist dieses Seminar geeignet?

Für alle, die ihr Zeit- und Selbstmanagement sowohl im Arbeitsalltag als auch im Privatleben weiterentwickeln möchten.

Trainerin

Bettina Golba

Termin

22.07.2020

Dauer

1-tägig
09:00-17:00 Uhr

Veranstaltungsort

Regensburg

Seminargröße

max. 6 Teilnehmer

Kosten

750,00 € inkl. 
Tagungspauschale 
zzgl. MwSt.

Inhalte

  • Aufgaben richtig priorisieren - auch bei wechselnden Anforderungen
  • Informationen und Aufgaben strukturieren mit dem Getting-things-Done-Prinzip
  • Zeit und Aufgaben agil planen und organisieren mit Kanban Tools und dem Pomodoro-Prinzip
  • bewährte Zeit- und Selbstmanagement-Methoden richtig (!) anwenden: Pareto Prinzip, Eisenhower-Prinzip, ABC-Analyse, ALPEN-Methode
  • Die eigene Persönlichkeit im Zeit- und Selbstmanagement bewusst einsetzen
  • Wirkliche Ziele setzen und erreichen - trotz Zeitdiebe und innerem Schweinehund
  • Nein-Sagen lernen

Methoden

Das Training ist stark praxis- und verhaltensorientiert: Basierend auf fachlichen Inputs erarbeiten Sie im Rahmen von Seminargesprächen, Gruppenarbeiten und Einzelreflexion Ihren individuellen Umgang mit Zeit.

Nutzen

  • Sie lernen, Ihre persönlichen Zeitdiebe in Schach zu halten
  • Sie überprüfen, welche Zeitmanagementmethoden für Sie persönlich geeignet sind
  • Sie reflektieren Ihre Ziele und richten Ihr Zeitmanagement darauf aus

Ihre Ansprechpartnerin

"Thematik super aufbereitet, sehr informativ, viele Tipps, aufgelockerte und für mich sehr angenehme Atmosphäre, Freude dabei sein zu dürfen, lustig, ermutigend, fühlte mich wohl und ernst genommen. Kurz um – großen Dank für zwei tolle Seminartage "Zeit- und Selbstmanagement" mit Carpe verba!"

Maik Wilhelm - Spezialist Abrechnungen
E.ON Energie Deutschland

"Frau Angloher hat meinen Bereich und mich persönlich auf unserem Weg zur Selbstorganisation mit ausgeprägter Methodenkompetenz und hoher Empathie gegenüber jedem Teammitglied begleitet und die Entwicklungsfelder für alle Beteiligten sehr nachvollziehbar und transparent herausgearbeitet. Dank Ihrer praxisorientierten Vorgehensweise haben wir in einer Serie von Workshops die Grundlagen gelegt und für unsere weitere Entwicklung das erforderliche Rüstzeug erhalten. Herzlichen Dank für die überaus angenehme wie professionelle Zusammenarbeit."

Jörg Bruch
Bereichsleiter Teambank AG

Unsere Website nutzt Cookies

Wir verwenden Cookies zur Unterstützung technischer Funktionen, um unsere Website möglichst bedienerfreundlich zu gestalten. Darüber hinaus verwenden wir Statistik-Cookies, die dazu dienen, Informationen über das Benutzerverhalten auf dieser Website zu gewinnen und unsere Website auf Basis dieser Informationen stetig zu verbessern. Die Nutzung dieser Statistik-Cookies können Sie in unserer Datenschutzerklärung verwalten.

Aktuell sind alle Cookies deaktiviert.