Pyramidal denken & strukturieren - erfolgreich pitchen

In diesem Kompaktkurs bekommen Sie Methoden an die Hand, mit denen Sie Ihre Statements, Vorträge, Entscheidungsvorlagen, Mails und schriftlichen Dokumente gezielter, effizienter und wirkungsvoller gestalten und bei Ihrer Zielgruppe pitchen können.

Der Kurs konzentriert sich auf die oft unterschätzte Phase der Vorbereitung und gedanklichen Strukturierung Ihres Informations- oder Überzeugungsvorhabens. Mit der pyramidalen Methode verwandeln Sie Ihre Ideen in präzise Kernbotschaften für Ihre spezifische Zielgruppe. Sie strukturieren  Ihre Argumente oder Inhalte und entwickeln eine Storyline, mit der Sie die Aufmerksamkeit Ihrer Zielgruppe gewinnen und beibehalten. Wir gehen Schritt für Schritt mit profunden Methoden vor.

  • Zielsetzung: was und wen möchte ich mit der Kommunikation erreichen?
  • Perspektivenwechsel: Mit der zentralen Kernfrage der Zielgruppe zu aussagekräftigen Kernbotschaften
  • Was sind die wichtigsten Punkte? Kernbotschaften untermauern und einen „Elevator Pitch“ entwickeln
  • Arbeiten mit der Pyramide: stützende Argumente für die Kernbotschaft herausarbeiten
  • Mit dem GÜTE-Siegel die sprachliche Präzision und Brillanz Ihrer Botschaften und Bullet-Points optimieren und logische Fehler oder Auslassungen korrigieren
  • Feedback zu eigenen Kernbotschaften und Argumenten
  • Ausblick: Die Storyline entwickeln und mit dem „Storyboard“ die Visualisierung planen
Für alle Mitarbeiter, Fach- und Führungskräfte, die Informationen, Empfehlungen, Konzepte, Projekt- oder Arbeitsergebnisse mündlich oder schriftlich zu vermitteln haben und dabei Ihre Gegenüber abholen und überzeugen möchten.
►Sie präzisieren und strukturieren Ihre Informationen und Ihre Empfehlungen „an-sprechend“ und logisch
►Sie formulieren empfängerorientierte Kernbotschaften, die Ihre Zuhörer tatsächlich abholen

►Sie überzeugen mit einer stringenten und durchdachten Argumentation oder Darstellung

Das Seminar ist stark praxisorientiert. Es beginnt mit ersten Denksport-Aufgaben bereits im Vorfeld der Präsenzphase. Während der gemeinsamen Zeit wechseln sich kurze, präzise Input-Phasen ab mit der begleiteten Arbeit an eigenem Material. Sie werden die Methode anhand Ihrer eigenen argumentativen Vorhaben kennenlernen und direkt anwenden. Das Ein-Tages-Format ist gedacht für alle, die effizientes Aufnehmen und Umsetzen schätzen. Es beinhaltet bewusst kein Visualisierungs-oder Vortrags-Training. Zur Umsetzung und Nachbereitung stehen Ihnen alle Unterlagen elektronisch zum Download zur Verfügung.
ReferentIn
Benedikt Grimm
oder
Astrid Angloher
Termin
26.02.2019
Dauer
1-tägig, 
9-17h
Veranstaltungsort
Regensburg
Seminargröße
max. 6 Teilnehmer
Kosten
750,00€ inkl. 
Tagungspauschale 
zzgl. gesetzliche MwSt.
direkt zur Anmeldung unverbindliche Anfragen