Change Management für Führungskräfte und Projektleiter

Die Herausforderungen der Industrie 4.0 sowie die fortgesetzte Globalisierung und Beschleunigung führt zu verschiedensten Veränderungsprozessen, der sich oftmals gleichzeitig auf verschiedene Abteilungsstrukturen und –ebenen auswirkt. Als Führungskraft geht es immer mehr darum, diese Veränderungen möglichst schnell anzustoßen, umzusetzen und reibungsfrei in das unternehmerische Umfeld zu integrieren. Entscheidungen müssen vorangetrieben und durchgesetzt, Mitstreiter überzeugt und gewonnen werden. Von Ihren Mitarbeitenden verlangt dies spürbare Anpassungen, häufig verbunden mit notwendigen Weiterentwicklungen von Skills und Know-how.

Technisch ist alles gut durchdacht und geplant, aber wie können Sie die beteiligten Menschen mitnehmen und gewinnen? Wie erzeugen Sie Motivation, echte Überzeugung und starke Befürworter?

In diesem Change Management Seminar erfahren Sie, welche Prozesse und Methoden Sie dabei unterstützen. Besonderer Fokus gilt dabei beschleunigten, accelerated Change Verfahren.

  • Change Readiness und Kraftfeld-Analyse: Wo steht Ihr Team sowie Ihre wichtigsten Stakeholder?
  • Zwischen Anspruch und Wirklichkeit: Meine Rolle als Change Agent
  • Update Basis-Know-How: Change Management Phasen und psychologische Verarbeitungsphasen bei umfassenden Veränderungen
  • Strategien in der VUCA Welt: wie Sie Ihre Stakeholder geschickt beteiligen und mehr Unterstützung gewinnen
  • Überzeugungskraft und Führung im Change: Vertrauen aufbauen, Fördern & Fordern („keep your heart rate low“)
  • Wenn die Einschläge näher kommen: Resilienz und Stärke im Change Prozess
Führungskräfte im Change Management Projektleiter
► Sie bekommen komplexe Change Management Prozesse in den Griff
► Sie beteiligen sich clever und können damit Abstimmungsverfahren beschleunigen
► Widerstände können elegant umschifft werden, Sie bleiben gelassen
Wechsel zwischen Input (State of the art, Erfahrungswissen), Fallarbeit, und direktem Anwenden der Change Management Tools anhand eigener Bespiele und Situationen. Psychologische Phänomene im Change Management Prozess werden erfahrbar und damit konstruktiv nutzbar gemacht.

Bei einer geringeren Teilnehmeranzahl kann das Seminar noch individueller und zeitintensiver an Ihre Fragestellungen und Wünsche ausgerichtet werden. Lernerfolge lassen sich bei gleichbleibenden Seminarinhalten in kürzerer Zeit entwickeln, so dass wir uns vorbehalten, die angegebenen Seminarzeiten bei Bedarf entsprechend zu verkürzen.
Verlässliche SeminardurchführungVerlässliche Seminardurchführung
ReferentIn
Astrid Angloher
oder
Hanne Philipp
Termin
13./14.03.2018
Dauer
2-tägig, 
1. Tag: 10-18h 
2. Tag:  9-17h
Veranstaltungsort
Regensburg
Seminargröße
max. 6 Teilnehmer
Kosten
980,00€ inkl. 
Tagungspauschale
zzgl. gesetzl. MwSt.
direkt zur Anmeldung unverbindliche Anfragen