Ausstrahlung, Authentizität und Durchsetzungskraft

Fach- und Führungskräfte sehen sich in vielen beruflichen Kontexten vor besondere Herausforderungen gestellt: Kommunikation unbeliebter Entscheidungen, Jonglieren mit verschiedenen Hierarchie-Ebenen, klischeehafte Fremdbilder, hohe Erwartungen. Sie sind gefordert, sich strategisch und zielorientiert zu verhalten, und gleichzeitig auf emotionaler und menschlicher Ebene anschlussfähig und authentisch zu bleiben. Das praktische Know-how, mit dem wir uns in diesem Zusammenhang auseinandersetzen werden, sind: Körpersprache, Revierverhalten, souveräne Gesprächsführung, gezielte Steuerung der eigenen Ausstrahlung. Es gilt, die persönliche Ausstrahlungskraft und das eigene Charisma zu entdecken, zu entwickeln und mit zielorientiertem Verhalten zu vereinbaren.

Erfahren Sie in diesem Seminar, wie Sie Ihre Wirkungs- und Durchsetzungspotentiale ganz gezielt entwickeln, einsetzen und verstärken können – auf Ihre individuelle Art.

  • Körpersprache, Stimme, inhaltliche Positionierung: Wirkfaktoren für ein individuelles Profil
  • Eigene Kommunikations- und Rollenmuster bewusst machen
  • Eigenmarketing strategisch aufsetzen und ausbauen
  • Souverän im face-to-face Kontakt: sich Gehör, Respekt und Akzeptanz verschaffen
  • Image und Status treffsicher vermitteln
  • Strategien der Einflussnahme und Durchsetzung: Repertoire-Erweiterung
  • Macht, Verantwortung und Fair Play: gestalten Sie die Spielregeln mit 
  • Durchsetzungskraft und Charme verbinden: Kritik und Feedback, Forderungen aussprechen und durchsetzen, Kritik üben, Nein-Sagen
Fach- und Führungskräfte 
► Sie werden als kompetent und souverän wahrgenommen 
► Sie setzen sich leichter und selbstverständlicher durch
► Sie bleiben authentisch als Fach- und Führungskraft
Wir arbeiten an individuellen und situationsadäquaten kommunikativen Mustern, damit praxisnah und orientiert an Ihren tatsächlichen Berufswelten. Es geht darum, das eigene Repertoire bewusst weiterzuentwickeln und zu erweitern. Kurze Inputs aus aktuellen Studien wechseln sich ab mit praktischen Übungen, individuellem Feedback zur persönlichen Wirkung sowie konkreten Empfehlungen.

Bei einer geringeren Teilnehmeranzahl kann das Seminar noch individueller und zeitintensiver an Ihre Fragestellungen und Wünsche ausgerichtet werden. Lernerfolge lassen sich bei gleichbleibenden Seminarinhalten in kürzerer Zeit entwickeln, so dass wir uns vorbehalten, die angegebenen Seminarzeiten bei Bedarf entsprechend zu verkürzen.
ReferentIn
Andrea Udl
oder
Astrid Angloher
Termin
20./21.02.2018
Dauer
2-tägig, 
1. Tag: 10-18h 
2. Tag:   9-17h
Veranstaltungsort
Regensburg
Seminargröße
max. 6 Teilnehmer
Kosten
980,00€ inkl. 
Tagungspauschale
zzgl. gesetzl. MwSt.
direkt zur Anmeldung unverbindliche Anfragen