Aufbauseminar: Pyramidal und empfängerorientiert visualisieren

Sie setzen Pyramidales Denken und Pyramidales Präsentieren aktiv ein und können Ihre Kernbotschaft auf den Punkt bringen und wissen, wie Sie einen Elevator Pitch erfolgreich vorbereiten können. Doch wie lässt sich die erarbeitete logische Struktur nun in ansprechend, klar und empfängerorientiert gestaltete Folien überführen? Schließlich sorgt eine gute Struktur noch nicht für eine ansprechende Gestaltung. Genau hier setzen wir an und beleuchten die Foliengestaltung unter dem speziellen Blickwinkel der Pyramide: Mit der Storyboard-Methode, den 4-Designprinzipien und den Grundlagen der pyramidalen Visualisierung stehen Ihnen dafür die richtigen Werkzeuge zur Verfügung, um den logischen roten Faden Ihrer pyramidalen Struktur ansprechend und empfängerorientiert zu visualisieren.

Damit entstehen visuell überzeugende, verständliche und selbsterklärende Foliensätze: Für Sie oder andere, die die Folien präsentieren oder Ihre Empfänger, die diese lesen.

  • Termin auf AnfrageMit der Storyboard-Methode das Drehbuch für die Visualisierung anhand der pyramidalen Storyline planen
  • Mit 4 konkreten Design-Prinzipien für klare Lesbarkeit und ansprechendes Layout und Design auf Ihren Folien sorgen
  • Mit den kognitionspsychologischen Grundlagen der pyramidalen Visualisierung die Bildsprache Ihrer pyramidalen Präsentation aufwerten, gehirngerecht unterstützen und reduzieren
  • Mit passenden Schaubildern punkten: qualitative und quantitative Darstellungsformen, passend zu Ihren Botschaften
Alle, die die Visualisierung Ihrer Foliensätze pyramidal und ansprechend gestalten wollen. Der Besuch des Basisseminars Pyramidales Denken ist Voraussetzung.
►Sie sparen Zeit bei der Folienerstellung
►Sie erstellen visuelle ansprechende Folien
►Ihre Folien leiten die Betrachter auf das Wesentliche

In diesem Aufbaukurs erlernen Sie die verschiedenen Werkzeuge mit einer Mischung aus Fallstudien und der Arbeit an Ihren eigenen mitgebrachten Foliensätzen am Notebook. Zu Ihren Folien und deren Überarbeitungen erhalten Sie konkretes Feedback, um den Übertrag in Ihren beruflichen Alltag sicherzustellen.

Bei einer geringeren Teilnehmeranzahl kann das Seminar noch individueller und zeitintensiver an Ihre Fragestellungen und Wünsche ausgerichtet werden. Lernerfolge lassen sich bei gleichbleibenden Seminarinhalten in kürzerer Zeit entwickeln, so dass wir uns vorbehalten, die angegebenen Seminarzeiten bei Bedarf entsprechend zu verkürzen.
ReferentIn
Benedikt Grimm
oder
Astrid Angloher
Termin
27.02.2019
Dauer
1-tägig, 
9-17h
Veranstaltungsort
Regensburg
Seminargröße
max. 6 Teilnehmer
Kosten
750,00€ inkl. 
Tagungspauschale 
zzgl. gesetzliche MwSt.
direkt zur Anmeldung unverbindliche Anfragen