Newsletter Juni 2019

Kooperativ erfolgreich in der Arbeitswelt 4.0

Trotz neuer, hilfreicher digitaler Tools, einer stärkeren Beteiligung an Entscheidungen, Gamification und Motivations-Fokus: In der Arbeitswelt 4.0 scheint für Viele der Druck immer weiter anzuwachsen. Es ist nicht überraschend, dass sich dies in der Zusammenarbeit und dem Miteinander zwischen Kollegen und Führungskräften auswirkt – und teilweise auch entlädt. Geeignete Gelegenheiten finden sich dafür: Von klassischen Missverständnissen, über unterschiedliche Ansichten zu Vorgehensweisen, Ergebnissen oder Maßstäben bis zu einer tiefen Unzufriedenheit über die Effizienz von Abstimmungen gibt es genügend Anlässe, die Konflikte starten oder auch zu einer Art Problemtrance führen können. 

Wir sind unserem Schicksal in derartigen Situationen aber nicht ausgeliefert. Durch die Entwicklung unserer persönlichen Kompetenzen können wir Situationen entschärfen, bevor sie kritisch werden, und als Vorbild für unser ganzes Umfeld wirken. Wichtig ist dabei, sich selbst und die aktuellen Herausforderungen besser zu verstehen und auf praxis-nahes Handwerkszeug zurückgreifen zu können.

Nach unserer Erfahrung ist es in der Arbeitswelt von heute besonders wichtig geworden,

  • fachliche Inhalte, Argumente und Empfehlungen auf den Informationsbedarf des Empfängers zugeschnitten zu bringen,
  • mit seinem Lösungsfokus standhaft zu bleiben und gleichzeitig mit den Kriterien aller Beteiligten eine gemeinsame Basis zu schaffen
  • und mit erfolgreichem Konfliktmanagement schlechte Stimmung, tiefe Gräben und Verletzungen in positive Kooperation zu verwandeln: Dazu gehört den Kern des Konflikts treffsicher zu erkennen und wertschätzend zu lösen.

Im Offenen Seminarprogramm bieten wir hierzu und darüber hinaus eine Auswahl unserer erfolgreichsten und am stärksten nachgefragten Seminarthemen in drei Bereichen an:

  • Pyramidales Präsentieren und mehr: Lernen Sie das pyramidale Prinzip kennen, um in ihrer alltäglichen Kommunikation sowie in Meetings und Vorträgen zu punkten. Entfalten Sie maximale Wirkung, indem Sie Ihre Gegenüber punktgenau abholen. (Link)
  • Persönliche Weiterentwicklung: Erkennen und nutzen Sie Ihr Potenzial! Erhalten Sie passende Tools für Ihre anspruchsvollen Situationen, von der effektiven Zeitplanung, über den Umgang mit Konflikten bis hin zur Stärkung Ihrer individuellen Resilienz.  (Link)
  • Führung und erfolgreiche Zusammenarbeit: Neben speziellen Angeboten wie zum Beispiel zur neuen Rolle als Führungskraft oder zu Herausforderungen im Change, bietet insbesondere die lösungsorientierte Gesprächsführung eine Basiskompetenz für Mitarbeiter und Führungskräfte: Gestalten Sie Gespräche, Abstimmungen, aber auch Konfliktlösungen souverän und erfolgreich! (Link)

 

Bei Bedarf nach persönlichen Weiterentwicklungsmaßnahmen, die sich nicht immer zeitnah über Inhouse-Schulungen und ähnliche Angebote verwirklichen lassen, bieten wir mit dem Offenen Seminarprogramm von Carpe verba! eine attraktive Lösung. Reduzieren Sie die logistischen und organisatorischen Aufwände durch die einfache Anmeldung zu einem Training in den Räumlichkeiten von Carpe verba!

Welches Ziel passt am besten zu Ihnen? Wir beraten Sie sehr gerne!

Wir freuen uns auf Ihren Anruf unter Tel.: +49 941 - 463 716- 0
oder Ihre Mail an offeneseminare@carpe-verba.de!