Newsletter Dezember 2018

Stellen wir gemeinsam die Weichen für 2019!

 

Sehr geehrte Damen und Herren,


und plötzlich ist sie wieder da – die Weihnachtszeit! Wie erleben und verbringen Sie diese letzten Tage und Wochen im "alten" Jahr? Was überwiegt für Sie? Das emsige Treiben, heuer noch alles irgendwie fertigbringen müssen? Oder der besondere Glanz der Vorweihnachtszeit, die Vorfreude auf gesellige Feiertage und die Auszeit, wenn "zwischen den Jahren" gefühlt alles entschleunigt ist?


Für uns ist es auf jeden Fall Zeit für ein herzliches Dankeschön! Zeit für die besten Wünsche: Wir wünschen Ihnen und Ihren Familien stimmungsvolle Weihnachtstage mit vielen kleinen Freuden, erholsame Stunden der Gemütlichkeit sowie einen gutgelaunten Rutsch und für das neue Jahr persönlich wie beruflich Zufriedenheit, Freude und v. a. Wohlbefinden. 


Wir freuen uns auf das Wiedersehen im neuen Jahr. Wir freuen uns darauf, mit Ihnen Ihre Vorhaben anzugehen oder weiterzuführen. Mit unserem neuen Offenen Seminarprogramm unterstützen wir Sie gerne bei Ihrer persönlichen Weiterentwicklung und der Ihrer MitarbeiterInnen. 


Auch wir haben im neuen Jahr viel vor, daher verweisen wir heute schon auf unsere offenen Stellen, die wir Anfang 2019 besetzen möchten. Wenn Sie jemanden kennen, der jemanden kennt... freuen wir uns auf Ihre Weiterempfehlung!


Haben Sie eine herrliche Zeit und starten Sie gut ins neue Jahr - wir freuen uns auf Sie!


Herzliche Grüße
Ihre

Hanne Philipp

Das neue Offene Seminarprogramm: Nutzen Sie eine Fülle an Vorteilen und Themen

Reservieren Sie jetzt!

Reservieren Sie sich jetzt einen Platz in einem der vielfältigen Seminare in unserem Offenen Seminarprogramm 2019 zu folgenden Themenbereichen:

  • Pyramidales Präsentieren und mehr: Pyramidale Kommunikation
  • Führung und erfolgreiche Zusammenarbeit
  • Persönliche Weiterentwicklung

                                                                              Anmeldung und mehr Informationen.

 Ihre Vorteile:

  • Die Premiumoption: Die Vorteile eines Offenen Seminars kombiniert mit der Wirksamkeit eines Einzelcoaching
  • Umsetzbare und wirksame Ergebnisse, bewährt und wissenschaftlich fundiert
  • Optimale didaktische Aufbereitung zum besseren und vertieften Verständnis
  • Kompetente und hochqualifizierte Referenten
  • Kein Modelllernen, sondern die Arbeitswirklichkeit findet im Seminar statt
  • Transparenz in den Konzepten und Teilnehmerunterlagen
  • Optimale Gruppengrößen: maximal 6 Teilnehmende in allen Seminaren

 

Welches Seminar passt am besten zu Ihren Vorhaben? Was ist das Richtige für Ihre MitarbeiterInnen? Wir beraten Sie sehr gerne!

Wir freuen uns auf Ihren Anruf unter Tel.: +49 941 - 463 716- 31 oder Ihre Mail an offeneseminare[at]carpe-verba.de!

    Verstärkung gesucht! Ab Januar 2019 drei neue Stellen zu besetzen!

    Wir suchen drei kommunikative, eigenständige und kreative Persönlichkeiten mit Interesse an der Personal- und Organisationsentwicklung.
    Das junge und dynamische Team von Carpe verba! freut sich über aufgeschlossene Bewerber/innen, die Freude an eigenverantwortlichen Tätigkeiten haben und motiviert sind, eigene Ideen und kreative Ansätze einzubringen. 

    Zur Ausschreibung Trainer und Moderator für Fach- und Führungskräfteentwicklung (m/w/d)

    Zur Ausschreibung Assistenz der Geschäftsführung (m/w/d)

    Zur Ausschreibung Platz im Praktikantenprogramm

    Wir unterstützen 2019 den bundesweiten Ideen- und Gründungswettbewerb Generation-D

    Generation-D finden wir stark, denn hier werden studentische Start-Ups im Bereich Social Entrepreneurship gefördert, die mit kreativen, innovativen und nachhaltigen Ideen und gesellschaftlichen bzw. ökologischem Mehrwert aktuelle regionale und globale Probleme lösen wollen. Großartige Projekte wurden in der Vergangenheit ausgezeichnet:  Vom Kampf gegen die Mangelernährung durch innovative Aquaponik-Technologie über energieautarke Sterilisationsgeräte für entlegene Gebiete bis hin zu flächiger Vertikalbegrünung mit multifunktionaler Marketingwirkung und innovativer Sensor – und Fernwartetechnik gegen die Luftverschmutzung.

    Interesse geweckt? Hier erfahren Sie noch mehr über den Ideen- und Start-up-Wettbewerb Generation-D.