Wirkungsvolle Einflussnahme: wertschätzend und zielorientiert

Andere da abholen, wo sie stehen

wertschätzend und zielorientiert Gespräche führen

Sie kommen mit Ihren Argumenten irgendwie nicht weiter? Sie wollen auf Kollegen, Mitarbeiter oder auf Ihr Projektteam Einfluss ausüben, ohne dabei die Autoritätskarte zu ziehen?

Wir denken bei "Einflussnahme" oft an negative Beeinflussung oder Manipulation. Dabei ist wirkungsvolle Einflussnahme auf unsere Mitmenschen auch ohne Manipulation möglich und häufig sogar notwendige Voraussetzung für das Erreichen von gemeinsamen Ergebnissen!

Im Seminar wird aufgezeigt, welche Mittel für ein wertschätzendes und zukunftsorientiertes Einflussnehmen zur Verfügung stehen. Sie erfahren, auf welche Strategien Sie ohnehin zugreifen und wie Sie Ihr Repertoire gezielt erweitern können.

  • Sie kommunizieren Ihre Ideen überzeugend und wirkungsvoll
  • Sie gehen situativ und individuell auf Ihr Gegenüber ein
  • Sie setzen sich wertschätzend und zielorientiert durch
  • Sie schaffen eine vertrauensvolle Basis für eine effektive Zusammenarbeit

 

 

 

  • Influence vs. Concern: Lenken der eigenen Energie auf das, was wir tatsächlich ändern können
  • Do's und Don'ts des Beeinflussens
  • Situations- und personenorientiertes Einflussnehmen: 10 Top-Strategien
  • Die Körpersprache beim Beeinflussen: der effektive Einsatz von nonverbalen Mitteln
  • Kommunikationsstile: wertschätzendes Einflussnehmen durch Orientierung an den kommunikativen Vorlieben und Bedürfnissen des Gegenübers

 

 

 

Das Seminar ist praxisorientiert. Durch eine Selbstanalyse erkennen Sie, zu welchen Strategien der Einflussnahme sie bereits tendieren und welche noch zusätzlich erworben werden können. Anhand der Simulation von eigenen und vorgegebenen beruflichen Situationen wird das Gelernte praktisch erprobt und für den Alltag verankert.

Für alle, die ihre Einflussnahme erhöhen möchten.

Gerne stimmen wir das Konzept auf Ihren Teilnehmerkreis ab, z.B.:

  • angehende und erfahrene Führungskräfte
  • Projektleiter/-innen
  • Netzwerk-Koordinatoren/-innen
  • Fachverantwortliche
  • behutsam neue Handlungsoptionen ausprobieren können
  • spezifische Kommunikationssituationen passend zu den aktuellen Herausforderungen in Ihrem Unternehmen

 

 

 

Sie haben Fragen zu diesem Seminar? Wir beraten Sie gerne und umgehend.

Kontaktieren Sie uns gerne telefonisch unter 0941 - 463 716 0, schreiben Sie uns eine Email oder nutzen Sie das Kontaktformular!