Führung in der interkulturellen Zusammenarbeit

Flache Hierarchien oder autoritärer Führungsstil?

Interkulturelle Führung und Führungsstile, internationale Kooperation

Im Rahmen der zunehmenden Internationalisierung gibt es mehr und mehr Teams mit Mitarbeitern aus unterschiedlichen kulturellen Kontexten. Dies stellt Sie als Führungskraft vor neue Herausforderungen, da Ihr bewährter persönlicher Führungsstil in diesem Rahmen manchmal nicht wie gewohnt zu funktionieren scheint. Aus den kulturell und gesellschaftlich geprägten Vorstellungen von Hierarchie und Werten resultieren sehr unter-schiedliche, z.T. sogar widersprüchliche Erwartungen an die Führungskraft bzw. den Mitarbeiter, die uns noch dazu oft selbst nicht bewusst sind.

Im Seminar entwickeln Sie ein Gespür für kulturell bedingte Unterschiede in Zusammenarbeit und Führung und erarbeiten adäquate Handlungsoptionen, um Ihrer Rolle als Führungskraft in internationalen Settings noch besser gerecht zu werden.

  • Sie kennen die unterschiedlich kulturell geprägten Vorstellungen von Hierarchie und Führung
  • Sie erweitern Ihre Führungskompetenz für die Leitung interkultureller Teams
  • Sie können Mitarbeiter in international besetzten Teams kultursensibel entwickeln und führen
  • Wie führe ich? Reflektion des eigenen kulturell geprägten Führungsverhaltens
  • Vorgaben vs. selbstverantwortliches Arbeiten: Unterschiedliche kulturell geprägte Bedürfnisse der Mitarbeiter
  • Steuerung interkultureller Teams: Wie bringe ich verschiedene Herangehensweisen bei Planung und Durchführung unter einen Hut?
  • Was meint er jetzt? Wie kann ich mit kulturell bedingten Unterschieden in der Kommunikation umgehen?
  • Angemessen und wertschätzend Feedback geben - auch im interkulturellen Setting

In diesem Seminar lernen Sie anhand von Fallbeispielen kulturell unterschiedliche Arten von Führung kennen. Darauf aufbauend reflektieren Sie Ihren eigenen kulturell geprägten Führungsstil und entwickeln anhand praktischer Beispiele neue Handlungsoptionen.

Gerne stimmen wir das Konzept auf Ihren Teilnehmerkreis ab, z.B.:

  • angehende und erfahrene Führungskräfte internationaler Teams
  • Leiter/-innen länderübergreifender Projekte
  • spezifische Kommunikationssituationen passend zu den aktuellen Herausforderungen in Ihrem Unternehmen

Sie haben Fragen zu diesem Seminar? Wir beraten Sie gerne und umgehend.

Kontaktieren Sie uns gerne telefonisch unter 0941 - 463 716 0, schreiben Sie uns eine Email oder nutzen Sie das Kontaktformular!