Führen im Change

Industrie 4.0, Globalisierung von Management Prozessen, Weiterentwicklung und Veränderungen

Die aktuell zunehmenden Forderungen nach Agilität und Innovation führen in vielen Unternehmen zu mehrschichtigen, gleichzeitig verlaufenden Veränderungen, häufig auch begleitet von einem notwendigen Kulturwandel. Als Führungskraft im mittleren Management kommt Ihnen bei der tatsächlichen Umsetzung und Ausgestaltung des Change eine tragende Rolle zu. Die unterschiedlichen, nicht immer widerspruchsfreien Strategien laufen in Ihren Teams zusammen und sollen in die realen Abläufe integriert werden. Von Ihnen und Ihren Mitarbeitenden verlangt dies Anpassungen im Bereich der gewohnten Tätigkeitsfelder, der Arbeitsweisen, häufig auch verbunden mit einer motivierten Weiterentwicklung von Fähigkeiten und Fertigkeiten. Gleichzeitig ändern sich auch Entscheidungslogiken, die Sie sowohl persönlich als auch in der Gesamtsicht der Abteilung betreffen.

Wie können Sie in solchen Phasen den Überblick bewahren, weiterhin gute Entscheidungen treffen, Ihre Mitarbeitenden sinnvoll begleiten und stärken?

In diesem Change Seminar erfahren Sie, wie Sie Veränderung so gestalten können, dass sie zu einer Bereicherung und Erleichterung wird. Sie bleiben emotional gelassener und nutzen die Chancen, die sich aus der Veränderung ergeben.

  • Sie behalten den Überblick auch in komplexen Change Situationen
  • Sie setzen auf Motivation und finden den richtigen Umgang mit Widerstand
  • Sie können die für Sie relevanten Change Tools einsetzen
  • Changeability und Umfeld-Betrachtung: Wo stehen Ihre Mitarbeitenden sowie Ihre wichtigsten Stakeholder?
  • Führungskraft und Change Multiplikator/-in: wie verstärke ich Motivation und Commitment?
  • Phasen im Change und emotionale Verarbeitung bei umfassenden Veränderungen
  • Wenn der Wandel dauerhaft wird: neue Change Methoden und Tools
  • Lösungsorientierung, Optimismus, Eigenverantwortung &  Co: Resilienz auch und gerade im Change
  • Überzeugungskraft und Leadership im Change: Vertrauen aufbauen, Fördern & Fordern

Wir arbeiten mit einem Wechsel zwischen Input zu den jeweiligen Themen (State of the art, Teilen von Erfahrungswissen), Fallarbeit, und dem Anwenden und Vertiefen von Methoden und Tools anhand Ihrer eigenen Fälle. Psychologische Phänomene im Change werden erfahrbar und damit konstruktiv nutzbar gemacht. Der Fokus liegt auf Ihrer Rolle als Führungskraft und damit als Mitgestalter/-in, Multiplikator/-in, aber auch mitarbeiterorientierter Team-Coach.

Gerne stimmen wir das Konzept auf Ihren Teilnehmerkreis ab, z.B.:

  • angehende und erfahrene Führungskräfte
  • Projektleiter/-innen
  • spezifische Situationen passend zu den aktuellen Herausforderungen in Ihrem Unternehmen

Dieses Seminar zu Change Management finden Sie auch in unserem Offenen Seminarprogramm.

Sie haben Fragen zu diesem Seminar? Wir beraten Sie gerne und umgehend.

Kontaktieren Sie uns gerne telefonisch unter 0941 - 463 716 0, schreiben Sie uns eine Email oder nutzen Sie das Kontaktformular!